Menüleiste


Seiteninhalt

Plattler-Auftritt bei der Mostkost in Andorf

Schönes Wetter, gute Stimmung und die Pramtaler Plattler. Was will man mehr bei der Andorfer Mostkost!?

Am 25. März 2012 heizten unsere Plattler beim Mittagstisch der Andorfer Mostkost so richtig ein. Unsere Burschen trafen sich um 10 Uhr im Zechraum um noch einmal alles durch zu plattln. Kurz darauf machten sie sich dann auch schon auf den Weg in die Volksfesthalle. Nach der Siegerehrung um 11:45 Uhr gings dann los.

Begonnen wurde mit dem traditionellen „Pramtaler Plattler“ danach zeigten die Plattler beim „Holzhacker“, bei dem nicht nur geplattelt sondern auf sehr alte weise gekocht wurde,  ihr Können. Nicht fehlen durfte natürlich der „Bengan Tanz neu“  und weil unsere Jungs immer so fleißig proben, hatten sie auch einen neuen Plattler: den „Kreuzplattler“ auf Lager. Zum Schluss durfte der bekannte „Wurf-Plattler“ natürlich auch nicht fehlen. Bei so einem Wetter und vollem Programm kamen unsere Plattler schon mal ins Schwitzen, doch die Andorfer wussten sich zu helfen und spendierten zur Abkühlung Most, der traditionsgemäß angestimmt wurde.

Nach einer Stärkung und einer Pause in der Sonne ließen sie es sich nicht nehmen und zeigten am Nachmittag noch einmal den „Wurf- Plattler“.

Der restliche Tag wurde dann noch bei gemütlichem Zusammensein auf der Mostkost verbracht.