Menüleiste


Seiteninhalt

Frisch aussa wia's drinn is

Kooperation der Pramtaler Volkstanzgruppe mit dem Vocalensemble Innpuls

Unter dem Motto „Frisch aussa wia‘s drinn is“ veranstaltete das Vocalensemble Innpuls in St.Florian in Kooperation mit der Pramtaler Volkstanzgruppe, am Freitag den 27.4.2012 ein volkstümliches Konzert.

Viele stellen sich bestimmt die Frage, wie diese Kooperation wohl zustande gekommen sein mag. Ganz einfach: die einen sind begabt im Singen, die anderen wiederum im Tanzen und wie man so schön sagt „die Mischung machts perfekt“. Somit wurde zwischen den beiden Vereinen in gewisser Weise ein „Pakt“ geschlossen, in dessen Rahmen wir ihnen Tänze zeigen und das Vocalensemble uns Tricks zum besseren Singen beibringt.

Erst einmal wurden einige Tanzproben veranstaltet und schon nach den ersten paar Proben konnte man deutlich sehen, dass den Mitgliedern des Vocalensembles das Taktgefühl und der Rhythmus förmlich im Blut liegen. Die Tänze waren also schnell gelernt und somit auch ein fixer Teil des Konzertes „Frisch aussa wia´s drinn is“, welches mit unserer tatkräftigen Unterstützung stattfand. Hierfür stand gleich zu Beginn der „Marschierboarisch“ am Programm des, bis auf den letzten Platz ausverkauften, Konzertes. Außerdem waren das „Mühlradl“ und der „Landler“, der ausschließlich von der Volkstanzgruppe getanzt wurde, Teil davon. Auch der „Pramtaler Plattler“ integrierte sich in den Ablauf des Programms und den Abschluss krönten wir schließlich mit dem „Boarisch“. Nach einem langen tobenden Applaus des Publikums und nach der Zugabe des Chores, führten unsere Burschen noch den „Watschen Plattler“ vor, der wie immer für große Begeisterung sorgte.

Kaum war der letzte Gast aus dem Saal, wurde auch schon getanzt, gesungen und auf dieses gelungene Event angestoßen. Wer sich von dieser Kooperation überzeugen möchte, dem bietet sich bereits am 9. Juni 2012 im Rahaberghof in St. Florian, die Möglichkeit dieses Konzert noch einmal zu besuchen. Gemeinsam mit dem Vocalensemble Innpuls freuen wir uns auf euer Kommen! Somit hätten wir unsere Arbeit dieses Paktes erledigt und sind schon gespannt auf die ersten “Singproben“ mit dem Vocalensemble- bis dahin stimmen wir uns schon mal ein und freuen uns auf das nächste Treffen!